W.O.E. Wasser ohne Ende steht für sorgfältige, fachkundige Beratung und professionellen Service
Herzlich Willkommen bei Pumpen-Technik W.O.E May, Ihr Online-Shop für Vibratorpumpen, Brunnenpumpen, Tiefbrunnenpumpen

Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt

Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt
Bild vergrößern

23,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: D 005
Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt

Druckschalter Typ PM5/G ,  Original  Ital Technica Produkt !  230 Volt mit einer Überwurfmutter für erleichterte Montage.

Druckschalter Typ P M5/G , steckfertig, verkabelt.  
Nur 23,90 Euro  


      

 

Das Original aus Italien !. Druckschalter zum automatischen Ein- und Ausschalten von Wasserpumpen. Startet und stoppt die Pumpe in Abhängigkeit vom Öffnen bzw. Schließen der Verbraucher. Sowohl Ein- als auch Ausschaltdruck sind individuell einstellbar. Druckeinstellbereich 1,0 - 5,0 bar. Der Druckschalter  reguliert  die eingestellte Druckwerte automatisch und sorgt für schnelle und einfache Verbindung zur  Pumpe  und dem Drucktank, (Ausdehnung Gefäß) und schützt die Pumpe vor zur hohem End Druck. Der Druckschalter ist für den allgemeinen Bedarf  voreingestellt. Bei einem Betrieb  ohne  Druckbehälter, den Einschaltdruck -  Ausschaltdruck möglichst  weit auseinander einstellen .Sollte der Druckschalter bei einer geringen Wasserabnahme kurzfristig hintereinander ein und ausschalten, dann erhöhen Sie den  Einschaltdruck Feder Nr.1 und Ausschaltdruck Feder Nr. 2. bis der Druckschalter gleichmäßig schaltet. Dieser Druckschalter eignet sich zum Aufbau einer Drucküberwachung von Tiefbrunnenpumpen der Typen Ma-01 und Ma 02. Der Druckschalter lässt sich auch in eine Saug- Gartenpumpe oder Tiefbrunnen-Kreiselpumpen – Anlage integrieren. Er ist weiter ausbaubar, z.B. wenn Sie noch einen funktionsfähigen Druckausgleichskessel haben, oder eine ältere Anlage erneuern möchten.

Die Voreinstellung lässt  sich  wie folgt  verändern:

  • Pumpe, Druckschalter vom Netz   trennen

  • Druckschalter öffnen,mit  einem  Schraubendreher  geschlitzte

       Schraube  in der Abdeckkappe

  • Bei einem Druckbehälter ; Druck im Behälter prüfen. Der Druck im         

  •    Behälter muss  0,2 bar unter dem gewünschten  Einschaltdruck  liegen.

  •    Vordruck im  Behälter    1,4 -  2,8  bar

  • 4. Der  Druck  im  Druckbehälter  muss mindestenst nach  8 Monaten

    geprüft  werden.Für  Folgeschäden  durch  unterlassene  Prüfung

    besteht  keine  Garantieleistung.

  •   Einstellung/Regulierung

  •  1. Mutter   1   Differenzdruck  ( Einschaltdruck ) links  lösen

  •  2. Mutter  2  Ausschaltdruck : Den gewünschten Ausschaltdruck  

  •     + rechts drehen =  höhere  Druck

  •     -  links drehen =  niedriger   Druck

  •  3. Bei  einem  Betrieb  ohne  Druckbehälter , den Einschaltdruck - und Ausschaltdruck erhöhen.   

 Technische Daten:

Druckschalter PM5/G
- Wechselstromausführung mit 2 Klemmstellen (nicht für Drehstrom 380 V verwendbar)
- Schaltvermögen 3,5 kW
- Max. Ausschaltdruck 5 bar
- Min. Ausschaltdruck 1,5 bar
- Max. einstellbare Druckdifferenz = 2,8 bar
- Min. einstellbare Druckdifferenz = 0,6 bar
- Nennbelastung 16 A
- Anschlussgewinde 1/4" IG  =  13,5 mm
- 2-polig (Öffner)
- Gewicht   380 g
- Maße (L x H x B)  105 x 100 x64 mm
- Nach EN 60947
- Schutzart IP 44

Mechanische Druckschalter
haben sich seit vielen Jahren bei allen Arten von Pumpen eine gute Reputation erworben. Mechanische Druckschalter besitzen einen relativ großen Unterschied zwischen dem oberen Schaltpunkt und dem unteren Rückschaltpunkt. Das ist teilweise erwünscht, da sich damit ohne Regler einfache Zweipunkt-Regelungen aufbauen lassen. Einschaltdruck als auch Ausschaltdruck sind stufenlos einstellbar. Ein mechanischer Druckschalter schaltet über eine Federwippe zweipolig die Stromversorgung zur Pumpe ab, wenn ein vorher eingestellter Druck erreicht ist. Dieser Auschaltdruck kann mittels eines Steckschlüssels durch Erhöhung der Federspannung nach oben oder auch nach unten verstellt werden. An einer zweiten Schraube wird der Differenzdruck also der Einschaltdruck der Pumpe auch mechanisch eingestellt. In der Praxis kann ein Druckschalter immer dann einschalten, wenn z,B. der Druck im System unter 3 Bar fällt und bei z.B. 4 Bar ausschaltet. Bei Installation eines mechanischen Druckschalters sollte unbedingt ein Manometer mit installiert werden, um leichter und besser den Druck zu justieren. Ein mechanischer Druckschalter verhindert einen maximalen Ausschaltdruck. Unsere Druckschalter überwachen Ihren Systemdruck.!!! Bei einer Aqua-Marathon Pumpe  ist ein mechanischer Druckschalter gegenüber einem Presskontrol vorzuziehen. Er schützt die Pumpen vorzeitig vor zu unnötig hohem Enddruck.

 

Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt Druckschalter Typ PM5/G,verkabelt, Original Italtechnica Produkt

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Druckschalter Typ PM5/G, Original  Ital Technica Produkt !

Druckschalter Typ PM5/G, Original Ital Technica Produkt !

11,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 06. August 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Übersetzung

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Parse Time: 0.119s